Title

Her mit dem heißen Scheiß… DIE KLAPPE 2020 bis zum 21. Februar einreichen

Der wichtigste deutschsprachige Wettbewerb für kommerzielle Filme ist zum 40sten Mal ausgeschrieben –  Deutscher Marketing Verband verschmilzt DIE KLAPPE 2020 und DIE PR KLAPPE Jurys

Düsseldorf, 01. Februar 2020  Nach dem Relaunch von DIE KLAPPE mit neuen Kategorien und größerer Jury in 2019, folgt 2020, im 40sten Jahr des Wettbewerbs, die Integration der PR KLAPPE, die die letzten 8 Jahre in einer separaten Ausschreibung erfolgte.  „2020 werden wir parallel in zwei Jurys über die Nominierungen für DIE KLAPPE und DIE PR KLAPPE entscheiden“, kommentiert Jamal Khan, Vorstand Bewegtbild beim Deutschen Marketing Verband.

Den Juryvorsitz für den wichtigsten Award der Bewegtbild-Kommunikation im DACH-Raum DIE KLAPPE werden, wie schon 2019, Jörg Schultheis, Geschäftsführer der Berliner Kreativagentur antoni und der Hamburger Bewegtbild-Berater Florian Beisert übernehmen.

Die Leitung der PR KLAPPE-Jury übernimmt Claudio Montanini, Präsident des Marketing Clubs Frankfurt und Hansjörg Fuhrken, Head of Konzeption & Kreation REDBLUE Marketing GmbH

Die Richtung von DIE KLAPPE ist weiterhin Innovation und Verjüngung.  „Kein Kommunikationsmittel ist so facettenreich und auch technisch so innovativ und dynamisch wie das Bewegtbild.“ kommentiert Jörg Schultheiß, antoni. „Die Anforderungen unserer Kunden verändern sich, gleichzeitig schaffen neue Technologien neue Möglichkeiten, die großen Einfluss auf die Formate haben, die entstehen. Das gilt ebenso für die PR Branche, die sich zunehmend des Bewegtbildes bedient. Wir sehen uns generell einer ganz anderen Art der Kreation gegenüber. Provokanter, kurzlebiger und kostengünstiger“, so der Bewegtbild Berater Florian Beisert.

Jörg Schultheis weiter; „Wir werden an dem Jury Konzept „Bring your Talents“ festhalten. Es hat im vergangenen Jahr Spaß gemacht, mit den jungen Kreativen über die eingereichten Arbeiten zu sprechen und wir hoffen, dass sich dies Jahr auch junge Agenturen trauen, ihre Arbeiten einzureichen – es gibt mit Sicherheit viel heißen Scheiß da draußen, den wir gerne sehen würden!“

Die Ausschreibung des Nachwuchs Wettbewerbs DIE „Große“ KLAPPE, die in diesem Jahr von Kärcher,  Toyota, Vodafone unterstützt wird ist nóch bis zum 21. Februar offen. „Unser Nachwuchs-Wettbewerb, DIE „Große“ KLAPPE, 2020 bietet zum ersten Mal die Gelegenheit für PR Nachwuchs-Talente, einen „Earned Media Case“ zu realisieren.

Neben Toyota, die ein Briefing für den Toyota Proace City entwickelt haben und Vodafone, die einen Breitband-Service promoten, hat Kärcher ein Briefing für einen PR Case rund um die Reinigung von Monumenten  abgegeben. Zum Nachwuchswettbewerb

Auch für DIE KLAPPE und DIE PR KLAPPE können bis zum 21. Februar 2020 Arbeiten eingereicht werden.

DIE KLAPPE  – Eingereicht werden können Filme, die im Zeitraum 1. März 2019 – 28. Februar 2020 entstanden sind.

DIE PR KLAPPE – Eingereicht werden können (nach einem Jahr Pause) Filme, die im Zeitraum 1. Juli 2018 – 31. Dezember 2019 entstanden sind.

Die Preisverleihung von DIE KLAPPE 2020 findet am 7. Mai 2020 in Hamburg (Gruenspan) statt.

Moderation: Sebastian Merget.