Nachwuchsbriefings von Toyota Deutschland & Vodafone sind online

Der Nachwuchswettbewerb DIE „Große“ KLAPPE 2021 ist die Chance für junge Nachwuchstalente aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, Kunden und Kollegen zu zeigen, was sie kreativ drauf haben! Die Auftraggeber haben Briefings zur Verfügung gestellt. Die beste Idee für jedes Projekt wird produziert. Zeigt den alten Hasen,  dass der Nachwuchs es drauf hat! Berücksichtigt das Nutzerverhalten TV / online und versucht NICHT die alten Pfade weiter auszutreten. Das ist Eure Chance, Eure Ideen umzusetzen! Toyota Deutschland – Elektrisch für alle! Toyota ist sind davon überzeugt, dass jeder der verschiedenen Elektroantriebe in unserem Angebot eine bedeutende Rolle für die Mobilität der Zukunft spielt. Es ist unser Ziel, unseren Kunden das größtmögliche Angebot an alternativer Mobilität anzubieten, sodass sie genau die Variante wählen können, die am besten zu ihren speziellen Anforderungen und Fahrumgebung passt. Ob Hybrid elektrisch, Plug-inl-lybrid elektrisch, Vollelektrisch oder Wasserstoff elektrisch – schon heute kann man bei Toyota genau die Antriebsart nutzen, die sich am besten für jeden einzelnen eignet. Dabei lassen wir niemanden zurück und sagen: ELEKTRISCH FÜR ALLE! Vodafone Deutschland – Together we can Die Vodafone Group hat im 1. April 2021, eine weltweite Neupositionierung der Marke Vodafone gelauncht mit dem neuen Markenclaim: Together we can. Auf der globalen Ebene wollen wir den nächsten Schritt in Richtung einer Purpose-led Brand gehen, die auf einer tieferen Ebene eine Beziehung zu den Menschen aufbaut. Denn eine neue Technologie alleine ist noch kein Fortschritt, es kommt immer auf die Menschen an, die sie nutzen. Und wirklich emotional begeisternde Fortschritte für die Menschen entstehen, wenn der richtige „human spirit“ auf die passende Technologie trifft. Dann wird die Zukunft ein Stückchen besser. Daher die deutsche Subline: Technologie und wir – zusammen können wir alles! Die Briefings findet Ihr hier: Teilnahmebedingungen: Mitmachen können alle Kreativen an Hochschulen, in Agenturen, Marketingabteilungen und Produktionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Also alle, die nach dem 30. März 1991 geboren sind! Bitte nur Skripte und keine Filme einreichen. Einreichungsschluss ist der 25. Juni 2021.

DIE KLAPPE, die 41ste: Craft-Kategorien brillieren - BBDO räumt ab

Beim wichtigsten deutschsprachigen Wettbewerb für kommerzielle Filme wurden 34 KLAPPEN vergeben

Düsseldorf, 20. Mai 2021 – Zum 41sten Mal hat der Deutsche Marketing Verband e.V. DIE KLAPPE – den wichtigsten Wettbewerb für kommerzielle Bewegtbildformate aus der DACH-Region – verliehen. Dabei wurden 13 Filme in 11 Kategorien mit insgesamt 34 KLAPPEN ausgezeichnet: 6 x in Gold, 13 x in Silber und 15 x in Bronze. Die offizielle Preisverleihung fand am 20. Mai 2021 wieder in digitaler Form statt: Jurypräsident Jörg Schultheis und Moderator Sebastian Merget vergaben die Auszeichnungen im Livestream. Im diesjährigen Filmwettbewerb für Werbeformate aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (2 Punkte im Kreativranking von Horizont & WuV, RedBox) zeichnete die 31-köpfige Expertenjury, zusammengesetzt aus Kunden, Kreativen und Produktionen, insgesamt 44 Einreichungen mit Shortlist-Platzierungen aus. 34 davon erhielten schlussendlich eine der begehrten KLAPPEN. Insgesamt wurden im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs 133 Einreichungen bewertet – deutlich weniger als in den vergangenen Jahren. „Auch wir haben in diesem Jahr den „Corona-Effekt“ gewaltig zu spüren bekommen“, kommentiert Jurypräsident Jörg Schultheis, Managing Partner der antoni Holding. „Die Agenturen und Produktionen waren deutlich zurückhaltender mit den Einreichungen. Während in vergangenen Jahren jeweils etwa 300 Arbeiten für DIE KLAPPE eingereicht wurden, waren es 2021 rund 60 Prozent weniger.“ Man habe daher einvernehmlich entschieden, in diesem Jahr bei der Vergabe der KLAPPEN etwas großzügiger als gewohnt zu jurieren, so Schultheis weiter. 6 goldene KLAPPEN – Craft-Kategorien überzeugten die Jury Abgeräumt hat im Jahr 2021 die BBDO Group Germany, die 4 von 6 goldenen KLAPPEN nach Düsseldorf holen konnte. Ausgezeichnet wurde zum einen die Arbeit „Gewalt hinterlässt Spuren“ für Unicef mit Gold in der Kategorie Sound. Darüber hinaus konnte BBDO für den Kunden WhatsApp Inc. gleich doppelt punkten: Die goldene KLAPPE in der Kategorie Casting gab es für den Film „Family Diary“, die Filmserie „It‘s between you“ wurde in den Kategorien Regie und bester Online-Film mit GOLD ausgezeichnet. Die beiden übrigen goldenen KLAPPEN gingen an die Produktion 27km Entertainment für die Arbeit „In Russia“ in der Kategorie Kamera sowie an TBWA Heimat für den Hornbach-Spot „Es scheint unmöglich, bis Du es machst“ in der Kategorie Visual Effects. Alle Filme sowie die Übersicht über alle Preisträger sind online unter: www.dieklappe.de    

Die Shortlist für DIE KLAPPE 2021 steht fest!

Am 19. März 2021 tagte die Jury zur 41sten KLAPPE schon zum zweiten Mal digital. Nach einem Tag voller angeregter Diskussionen steht nun die Shortlist für DIE KLAPPE 2021 fest. Hier finden Sie die Ergebnisse. » DIE KLAPPE – Shortlist 2021 „Wir hatten damit gerechnet, dass die Agenturen und Produktionen 2021 zurückhaltender bei den Einreichungen sein würden als 2020. Dass der Rückgang allerdings so krass ausfallen würde, war überraschend“, kommentiert Jurypräsident Jörg Schultheis, Managing Partner, antoni Holding. „Die 31-köpfige Jury 2021 einigte sich, dass wir in diesem Jahr die bekannte „harte Tür“ der KLAPPE einen Spalt breit weiter öffnen und bei der Vergabe der KLAPPEN etwas großzügiger als gewohnt jurieren würden.“ Insgesamt zeichnete die KLAPPE-Jury 44 Einreichungen in sieben Kategorien mit Shortlist-Platzierungen aus. Wie viele KLAPPEN vergeben wurden, wird bei der Preisverleihung als Livestream am 20. Mai 2021 verraten. Shortlist_DIE KLAPPE_2021

Wir zeichnen die besten Werbefilme 2020/2021 aus!

DIE KLAPPE 2021 ist bis zum 21. Februar 2021 offen für Einreichungen in neun Kategorien. Für DIE KLAPPE 21 hat die Kreativagentur antoni eine neue Kampagne entwickelt: „Die besten Kreativen der Branche kommen zusammen, um die besten Filme der Branche zu sehen – und zu bewerten. Das ist die Kernaussage unserer Arbeit für DIE KLAPPE 2021“, sagt Jörg Schultheis, Jurypräsident des Awards und Managing Partner der Berliner Agentur. Katharina Stinnes, Deutscher Marketing Verband (www.marketingverband.de) und seit 2007 verantwortlich für DIE KLAPPE, kommentiert: „2018 hat antoni die Werber-Szene mit einer ziemlich lauten Kampagne für DIE KLAPPE provoziert, die Kampagne für 2021 ist etwas erwachsener geworden, aber aus unserer Sicht nicht weniger aufmerksamkeitsstark. Das Auge zahlt auf den Anspruch dieses einzigen deutschsprachigen Branchen-Awards ein, genau hinzusehen und die besten Filme aus der DACH-Region heraus zu picken.“ Hier geht's zur Einreichung